Veranstaltungen

Ü 50 – Schon lange dabei Pflegerisches Selbstverständnis und Selbstfürsorge im Wandel der Zeit

Die Pflegearbeit und das berufliche Selbstverständnis im Krankenhaus haben sich durch vielseitig neue Entwicklungen im vergangenen Jahrzehnt stark gewandelt. Neue Strukturen und Aufgabenfelder fordern ein flexibles pflegerisches Handeln von den Pflegekräften.

Die Pflegenden, die schon lange leidenschaftlich im Beruf sind, erleben diese Veränderungen als Verunsicherung. Doch gerade sie sind es, die durch ihren hohen Erfahrungsgrad in allen pflegerischen und zwischenmenschlichen Belangen Ressourcen mitbringen, die es Ihnen erlauben diese neuen Anforderungen souverän mit ihrer erworbenen Resilienz zu verknüpfen.

Dieses Seminar soll sie unterstützen, ihre Resilienzfähigkeiten wie Optimismus, Akzeptanz, Verantwortungsübernahme, Selbstverantwortung und Selbstachtung, die in ihnen ruhen, bewusst zu machen. Hierdurch können Sie die Veränderungen in ihrem pflegerischen Umfeld aktiv mitgestalten. Die Lösungen dafür liegen in ihnen selbst.

Im Seminar werden Sie begleitet, ihr pflegerisches Denken und Handeln mit ihrer eigenen Selbstfürsorge zu verknüpfen.

Zielgruppe

Pflegekräfte mit langjähriger Erfahrung

Inhalte

Pflegerische Kompetenzen wertschätzen und achten // Selbstachtsamen Umgang mit belastenden Situationen entwickeln // Gefühle zur Selbststeuerung erkennen // Emotionale Barrieren in sich abbauen // Emotionale Intelligenz und Selbstkompetenz als pflegerischen Handlungskompetenz erkennen

Dozenten

Petra Zöllner, Lehrerin für Pflegeberufe, Coach, Achtsamkeitstrainerin, perspektive Personalentwicklung, München

Dozenten

Seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

235,-€

Seminarnummer

2021/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Datum

Beginn: 19.11.2018 08.30 Uhr
Ende: 20.11.2018 16.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

10

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

21. Erlanger Fachtagung OP-Pflege

Datenschutz im OP und die OP-Methode HIPEC setzen die Schwerpunkte der Tagung. Der Höhepunkt ist ....
lesen Sie mehr 

21. Intensivfortbildung der Kinder- und Jugendklinik

"Alltägliches" beleuchtet für Mitarbeiter von neonatologischen und pädiatrischen Intensivstationen
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung