Veranstaltungen

Umgang mit Verstorbenen im Krankenhaus

Nicht allen Menschen kann im Krankenhaus geholfen werden. Immer wieder ist der klinische Bereich der Endpunkt im Leben des Menschen. Pflege endet jedoch nicht mit dem Ableben.

So müssen über den Tod hinaus Menschen versorgt werden. Das Seminar bietet Ihnen über die ethische Kompetenz hinaus die Möglichkeit, Menschen in dieser post-finalen Phase zu betreuen. Dazu gehören formal-rechtliche Aspekte über Pflegeinterventionen sowie der Umgang mit Sonden und Drainagen.

Zielgruppe

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

Richtlinie „Umgang mit Verstorbenen“ // Umgang mit ableitenden Systemen und Zugängen // Formularwesen // Ethische Aspekte

Dozenten

Anne-Karin Bujnoch, Stationsleitung, Fachkrankenpflegerin für Intensivpflege und Anästhesie, Chirurgische Klinik, Universitätsklinikum Erlangen

Ort

seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

12 Personen

Seminargebühr

35,-€

Seminarnummer

1056/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Datum

Datum: 07.03.2018
Uhrzeit: 13.00 - 15.30 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

3

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

Update für Sterilisationsassistenz

Die Medizinproduktebetreiberverordnung (§§ 5 und 8) fordert von Personen, die mit der ....
lesen Sie mehr 

21. Erlanger Fachtagung OP-Pflege

Datenschutz im OP und die OP-Methode HIPEC setzen die Schwerpunkte der Tagung. Der Höhepunkt ist ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung