Weiterbildung zur Praxisanleitung (AVPfleWoqG)

Das Kursangebot Weiterbildung zur Praxisanleitung setzt die Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes und Weiterbildung in der Pflege und Hebammenkunde (AVPfleWoqG) um und erfüllt die Anforderungen an die Praxisanleiterqualifikation nach dem neuen Pflegeberufegesetz (PflBG).

Die Weiterbildung beinheltet:

• 300 Weiterbildungsstunden
• 2 Modulprüfungen
• 1 Projektarbeit (mind. 10 Seiten)
• 16 Stunden Hospitation (in mind. 2 Tagen) mit Bescheinigung und Bericht
• mündliche Abschlussprüfung im Anschluss an die berufliche Weiterbildung (Präsentation der Projektarbeit und Fachgespräch)

Zielgruppe

• Pflegefachfrau, Pflegefachmann
• Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger
• Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger
• Altenpflegerin und Altenpfleger
• Krankenschwester und -pfleger
• Kinderkrankenschwester und -pfleger
• Hebammen (§3 HebG)
mit einem Jahr Berufserfahrung.

Kontakt

Verena Neubauer, M.A. Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Stabsstelle Praxisanleitung, Telefon 09131/85-46892, Pflegedirektion Universitätsklinikum Erlangen

Zugangsvoraussetzungen und Termine

Infoblatt Weiterbildung zur Praxisanleitung (DKG)

Rezertifizierungsseminare für Praxisanleiter

Infoblatt