Zum Hauptinhalt springen

Therapieangebote der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin

Physikalische und Rehabilitative Medizin

Die Physikalische und Rehabilitative Medizin des UKER hat ein breites Angebot, aus dem jeder/ jede Beschäftigte das Richtige für sich finden kann.

So können verschiedene Formen der Massage in Anspruch genommen werden: neben der klassischen Massage z. B. die Hot Stone Massage, die Bindegewebs- und Schröpfmassage und die Fußreflexzonenmassage.

Es gibt lokale Wärme- und Kälteanwendungen und zur Schmerzbehandlung Ultraschall- und Reizstromtherapie. Auch eine Behandlung mit Kinesio-Tape kann genutzt werden.

Darüber hinaus steht das brainLight-Entspannungssystem den Beschäftigten des UKER zur Verfügung. Dies ist ein Massagestuhl mit Kopfhörern und einer Visualisierungsbrille. Das Entspannungssystem kann entweder einzeln genutzt oder von Abteilungen ausgeliehen werden.

Neben den Therapieangeboten bietet die Physikalische und Rehabilitative Medizin auch den Workshop „5x5 des Rückens“ an. Beim „5x5 des Rückens“ werden die Kollegen und Kolleginnen an ihrem Arbeitsplatz besucht und beraten. Das Team wird zunächst in seinem Arbeitsumfeld beobachtet und anhand der speziellen Arbeitsplatzbedingungen werden Übungen zur Stärkung des Rückens und zum Ausgleich einseitiger Belastungen gezeigt. Zusätzlich erhalten die Teammitglieder Tipps zur Körperhaltung, zu Bewegungsabläufen und Geräteeinstellungen.

Weitere Informationen finden Beschäftigte im Mitarbeitendenportal.