Veranstaltungsarchiv 2015

Ein Blick zurück...

Vakuum-Therapie in Theorie und Praxis

Die Vakuumtherapie als eine Kombination aus Wundverschluss und Abtransportsystem hat sich in der Versorgung von akuten, sub-akuten und chronischen Wunden etabliert.

 

Die positiven Effekte wie z.B. Verkleinerung des Wundödems und Förderung der Durchblutung im Wundareal sind offenkundig und haben zu einer deutlichen Beschleunigung der Wundheilung und insbesondere der Granulationsförderung im Wundgebiet geführt.

Das Seminar soll die Grundlagen der Vakuumtherapie vermitteln und dabei auf die Indikationen und Kontraindikationen eingehen. Der praktische Teil der Veranstaltung beschäftigt sich mit verschiedenen Versorgungstechniken, Pumpsystemen und der gesteigerten Lebensqualität für den Patienten.

Zielgruppe

 

Wundexperten und Pflegetherapeuten Wunde (nach ICW) und Pflegende aus Bereichen, die mit der Versorgung von chronischen, sub-akuten und akuten Wunden betraut sind

Inhalte

 

Grundlagen der Vakuumtherapie // Anwendungsmöglichkeiten bei verschiedenen Wunden // Kontraindikationen // praktische Übungseinheiten mit verschiedenen Applikationstechniken

Dozenten

 

Florian Meister, Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Wundexperte ICW, Universitätsklinikum Erlangen

Teilnehmerzahl 16 Personen

Seminargebühr

75,-€

Seminarnummer

1061/15- Kurs 2

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

Online-Anmeldung für externe Kunden

Interne Mitarbeiter

Hinweis

 

Bitte beachten Sie auch die Seminare auf den Seiten 31, 36, 37, 38, 39, 123, 124, 184, 185

Datum

Datum: 18.11.2015
Uhrzeit: 08.30 - 16.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

8

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Veranstaltungssuche
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung