Veranstaltungsarchiv 2015

Ein Blick zurück...

Akademie, Intensivpflege

Umgang mit Gefäßkathetern

Injektionen, Punktionen und Katheteranlagen gehören zu den häufigsten invasiven Eingriffen in Krankenhäusern, Arztpraxen und in der ambulanten Versorgung.

 

Gerade Zentralvenöse- und Portkatheter bekommen bei der Patientenversorgung eine immer größere Bedeutung. Von daher ist es für die Pflegenden wichtig, diese Zugangswege mit all ihren Vorteilen und Komplikationen zu kennen und mit zielgerichteter Pflege ihre Funktionalität zu erhalten.

Zielgruppe

 

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

 

Anlage und Versorgung von periphervenösen Zugängen
// Port- und zentralvenösen Kathetern in der Pflegepraxis // Hygienische Aspekte

Dozenten

 

Petra Mönius, Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Hellmuth Rieben, Fachpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Martina Schonath, Fachkrankenschwester für Pflege in der Onkologie, Universitätsklinikum Erlangen

Teilnehmerzahl 18 Personen

Seminargebühr

35,-€

Seminarnummer

1045/15

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

Online-Anmeldung für externe Kunden

Interne Mitarbeiter

 

Datum

Datum: 05.11.2015
Uhrzeit: 08.00 - 12.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

4

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Veranstaltungssuche
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung