Veranstaltungsarchiv 2015

Ein Blick zurück...

Positionierung und Bewegung unter neurologischen Aspekten

Die Bewegung von Menschen ist ein wichtiges Grundbedürfnis. Gerade der Patient im Krankenhaus soll möglichst schnell wieder selbstständig und selbsttätig werden. Dies soll jedoch unter Berücksichtigung seiner individuellen Ressourcen passieren.

 

In Anlehnung an die therapeutischen Konzepte LIN®, Bobath® und Kinästhetik® wird die Bewegung in aktiver und passiver Form in den Vordergrund gestellt. Unter praktischer Betreuung und unter Aspekten der Selbsterfahrung werden Sie mit den genannten Konzepten konfrontiert und bringen diese zur Anwendung. Die Workshopanteile werden von theoretischen Einführungen zu den genannten Konzepten begleitet, um Ihnen einen Theorie-Praxis-Transfer zu ermöglichen.

Ziel ist es, Sicherheit im Umgang mit und der Einschätzung von Patienten zu gewinnen.

Zielgruppe

 

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

 

„Normale“ Bewegung als Basis der Konzepte // Gewicht- Massen // Bewegung – Richtung // Selektive Bewegung // Aktivierung von Muskelgruppen // Betrachtung der Kinästhetik® mit Schwerpunkt Anstrengung – Raum – Zeit

Dozenten

 

Silke Winkelmann, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Nicol Herbert, Krankenschwester für Rehabilitation, Lukas Niese, Krankenpfleger für Rehabilitation, Fachklinik Herzogenaurach

Teilnehmerzahl 16 Personen

Seminargebühr

79,-€

Seminarnummer

1048/15

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

Online-Anmeldung für externe Kunden

Interne Mitarbeiter

Hinweis

 

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Datum

Datum: 18.05.2015
Uhrzeit: 08.30 - 16.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

8

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Veranstaltungssuche
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung