Veranstaltungsarchiv 2015

Ein Blick zurück...

Illegale Drogen

„Legal Highs“ oder „Research Chemicals“ sind heute die Begriffe für Drogen, die den Konsumenten zum „Versuchskaninchen“ machen und somit mit ihrem Leben „Russisch Roulette“ spielen können.

 

In diesem Vortrag wird ein allgemeiner Überblick gegeben und spezielle Fragestellungen genauer beleuchtet.

• Neue Namen – neues Recht?

• Wie sieht die Vermarktung der Drogen heute aus?

• Gibt es klassische Konsumenten? Wer greift zu?

• Was sind das für Substanzen?

• Kaufen Sie auch „Badesalz“?

• Wirkung / Nebenwirkungen der Substanzen

• Wir sehen über den Tellerrand

Aktuelle Fragen aus der Beratungs- und Behandlungspraxis und dem klinischen Alltag können diskutiert und beantwortet werden.

Zielgruppe

 

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

 

In welchen Formen können Drogen vorliegen? // Gängige „Vertriebswege“ // Neue Drogennamen // Darreichungsformen // Wirkung auf den Menschen // Interaktionen mit anderen Mitteln
// Entzugserscheinungen // Hilfsangebote für Betroffene und deren Angehörige

Dozenten

 

Kerstin Schimura, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Sozial-/Suchttherapeutin (GVS), Drogen- und Suchtberatungsstelle der Stadt Erlangen

Teilnehmerzahl 18 Personen

Seminargebühr

25,-€

Seminarnummer

1031/15 Kurs 2

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

Online-Anmeldung für externe Kunden

Interne Mitarbeiter

 

Datum

Datum: 17.09.2015
Uhrzeit: 14.00 - 15.30 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

2

zurück zu Veranstaltungen
 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
Veranstaltungssuche
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung