Veranstaltungen

Ausreichend geschützt? – Infektionsschutzkleidung richtig tragen

Spätestens seit der letzten Ebola-Epidemie ist im Klinikbetrieb der Schutz vor hochkontagiösen Erkrankungen ein aktuelles und brisantes Thema.

Beim Eintreffen eines potentiell hochkontagiös Erkrankten muss dessen sachgerechte und sichere Betreuung sichergestellt werden. Außerdem ist bis zu einer Weiterverlegung, in eine für dessen Behandlung geeignete Spezialklinik, einer Verschleppung gefährlicher Krankheitserreger vorzubeugen. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, müssen ärztlichen Mitarbeiter/innen und Pflegenden größte Sorgfalt insbesondere beim An- und Ablegen von Infektionsschutzkleidung walten lassen. Dieser Kurs soll interessierte Mitarbeiter/-innen aus Ärzteschaft und Pflege als Multiplikatoren für ihre jeweiligen Abteilungen qualifizieren bzw. bietet ehemaligen Kursteilnehmern die Möglichkeit ein Wiederholungstraining zu absolvieren.

Zielgruppe

Ärzte und Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

Wissenswertes zum Schutz vor hochkontagiösen Erkrankungen ■ An- und Ablegen von Schutzhandschuhen, -mänteln und -brillen ■ An- und Ablegen von Infektionsschutzanzügen ■ Desinfektion und Dekontamination

Dozenten

Dr. rer. nat. Ingo Schubert, Diplom-Biologe, Fachkraft für Arbeitssicherheit; Stefan Brunner, Praxisanleiter in der Krankenpflege, Kreisbrandmeister, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Sachgebiet Arbeitssicherheit, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg

Ort

Seminarraum SG Arbeitssicherheit, Kath. Kirchenplatz 9

 

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

25,-€

Seminarnummer

1032/18-Kurs 2

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Hinweis

Nur für Mitarbeiter/-innen des Universitätsklinikums Erlangen. Eine Übersicht über die von den Teilnehmer/-innen mitzubringende Schutzausrüstung zum Üben wird mit der Anmeldebestätigung versandt. Weitere Termine für Gruppen ab sechs Teilnehmern auf Anfrage beim SG Arbeitssicherheit Her Stefan Brunner Tel:-26047.

Datum

Datum: 15.10.2018
Uhrzeit: 13.30 - 15.30 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte
  • Ärzte

Fortbildungspunkte

2

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

21. Intensivfortbildung der Kinder- und Jugendklinik

"Alltägliches" beleuchtet für Mitarbeiter von neonatologischen und pädiatrischen Intensivstationen
lesen Sie mehr 

1. Erlanger Fachtagung für Anästhesiepflegekräfte

Die Fachtagung steht unter dem Motto der „Externe Arbeitsplatz“. Narkosen außerhalb der ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 01
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung