Veranstaltungen

Nationaler Expertenstandard – Schmerzmanagement in der Pflege

Schmerzen beeinträchtigen sehr stark die Wahrnehmung und schränken die Lebensqualität ein. Menschen befinden sich in den unterschiedlichsten Pflegeeinrichtungen, ob es sich nun um akute oder chronische Schmerzen handelt.

Das Seminar macht Sie mit dem aktuellen Standard vertraut und vermittelt Ihnen Einblicke über die Inhalte bzw. Einführung in ihrem Pflegebereich. Sie lernen darüber hinaus Assessmentinstrumente kennen und bekommen Kontakt zum Pflegephänomen „Schmerz". Das Seminar ermöglicht es Ihnen, Ihre Pflegequalität gezielt zu entwickeln und zu messen.

Zielgruppe

Schmerzbeauftragte aus allen Bereichen

Inhalte

Funktion und Aufbau eines Standards ■ Prozess der Implementierung ■ Assessmentinstrumente

Dozenten

Tobias Heinicke, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Pain Nurse; Petra Mönius, Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Pain Nurse; Daniel Siegel, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Pain Nurs; Universitätsklinikum Erlangen

Ort

Seminarraum Akademie

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

99,-€

Seminarnummer

3011/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Hinweis

Bitte beachten Sie auch das Seminar "Aktuelles und Bewährtes in der THerapie des akuten Schmerzes" Seite 67

Datum

Datum: 17.12.2018
Uhrzeit: 08.30 - 16.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

8

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

14. Steritreff 15. Mai 2018

In unserer 14. Veranstaltung beleuchten wir unterschiedliche Themen aus dem breiten Spektrum der ....
lesen Sie mehr 

1. Erlanger Fachtagung für das Assistenz- und Office Management im Gesundheitswesen

Freude am Beruf – ist das nicht das wichtigste in der Arbeitswelt? Ständige Neuerungen, Alte ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung