Veranstaltungen

Ethische und rechtliche Probleme der Organspende

Die Möglichkeiten der Transplantationsmedizin werfen nicht nur juristische und medizinische, sondern vor allem auch ethische Fragen auf.

Diskutiert werden in ethischer Perspektive unter anderem der Begriff des Todeszeitpunktes, Fragen der gerechten Organallokation, die aktuelle rechtliche Lage, die Freiwilligkeit der Organspende sowie religiöse Maßstäbe bei der Entscheidungsfindung. Ziel des Seminars ist es, eigene Erfahrungen und Positionen zu diesem Thema zu hinterfragen und Voraussetzungen für eine begründete Entscheidung für oder gegen die eigene Spendenbereitschaft zu erwerben.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen

Inhalte

Rechtliche Grundlagen // Diskussion verschiedener Aspekte wie z. B. Todeszeitpunkt, gerechte Organallokation, rechtliche Maßstäbe usw. // Erfahrungsaustausch

Dozenten

Dr. Leyla Fröhlich-Güzelsoy, Ärztin, Institut für Geschichte und Ethik in der Medizin, FAU Erlangen-Nürnberg

Ort

Seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

45,-€

Seminarnummer

6003/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

 

 

Datum

Datum: 14.11.2018
Uhrzeit: 08.30 - 11.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Zielgruppe

  • Pflegekräfte
  • Medizinisches Fachpersonal
  • Ärzte
  • Wissenschaftler

Fortbildungspunkte

3

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

21. Erlanger Fachtagung OP-Pflege

Datenschutz im OP und die OP-Methode HIPEC setzen die Schwerpunkte der Tagung. Der Höhepunkt ist ....
lesen Sie mehr 

21. Intensivfortbildung der Kinder- und Jugendklinik

"Alltägliches" beleuchtet für Mitarbeiter von neonatologischen und pädiatrischen Intensivstationen
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung