Veranstaltungen

Rechtliche Betreuung

Beim Umgang mit Patienten, für die eine rechtliche Betreuung eingerichtet wurde, kommt es zu verschiedenen Fragestellungen: • Was kann der Patient entscheiden? • Was kann oder muss der Betreuer entscheiden? • Ab wann muss eine Betreuung eingerichtet werden? • Wie lange ist eine Betreuung rechtens? • Was muss das Gericht entscheiden?

Der Vortrag informiert Sie über die Voraussetzungen für die Einrichtung einer rechtlichen Betreuung, den Ablauf des Verfahrens, die Auswahl des Betreuers und die Festlegung des Umfangs einer Betreuung. Sie erhalten außerdem einen Überblick über die Aufgaben des Betreuers sowie die Möglichkeiten und Grenzen seines Handelns.

Zielgruppe

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

Voraussetzungen für eine rechtliche Betreuung // Anregung einer Betreuung // Ablauf des Verfahrens // Nachrangigkeit der Betreuung // Aufgaben des Betreuers

Dozenten

Jutta Schimanski, Jugendamt, Betreuungsstelle, Stadt Erlangen

Ort

Seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

39,-€

Seminarnummer

5008/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Datum

Datum: 08.11.2018
Uhrzeit: 09.00 - 12.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

4

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

Update für Sterilisationsassistenz

Die Medizinproduktebetreiberverordnung (§§ 5 und 8) fordert von Personen, die mit der ....
lesen Sie mehr 

21. Erlanger Fachtagung OP-Pflege

Datenschutz im OP und die OP-Methode HIPEC setzen die Schwerpunkte der Tagung. Der Höhepunkt ist ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung