Veranstaltungen

Auftanken statt ausbrennen

Burnout wirksam vorbeugen...

Ausgebrannt – dahinter verbergen sich die unterschiedlichsten Ursachen und Symptome. „Nicht-spüren eigener Bedürfnisse“ und das Gefühl „nie Zeit zu haben“ sind die ersten Warnsignale. Im Extremfall treten psychische Beschwerden (Depressionen, Angstzustände) und körperliche Erkrankungen auf. Vor allem Menschen, die einen besonders intensiven beruflichen Kontakt zu anderen Menschen haben (z.B. Pflegende, Ärzte, Lehrer...), tragen ein hohes Risiko am „Burnout-Syndrom“ zu erkranken.

In diesem Seminar sollen neben Informationen zum Thema vor allem wirksame Strategien zur Vorbeugung diskutiert und ausprobiert werden.

Zielgruppe

Alle Berufsgruppen

Inhalte

Was ist Ausbrennen, wie wird es wirksam? // Ursachen und Risikofaktoren // Veränderung und Prophylaxe // Therapie als langfristige Veränderung (Stressmanagement und Selbsterfahrung) // Entspannungstechniken

Dozenten

Claus Storch, Dipl. Psychologe, Psychotherapeut, Erlangen

Ort

Seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

20 Personen

Seminargebühr

169,-€

Seminarnummer

2014/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Datum

Beginn: 15.10.2018 08.30 Uhr
Ende: 16.10.2018 16.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte
  • Ärzte
  • Medizinisches Fachpersonal

Fortbildungspunkte

10

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

14. Steritreff 15. Mai 2018

In unserer 14. Veranstaltung beleuchten wir unterschiedliche Themen aus dem breiten Spektrum der ....
lesen Sie mehr 

1. Erlanger Fachtagung für das Assistenz- und Office Management im Gesundheitswesen

Freude am Beruf – ist das nicht das wichtigste in der Arbeitswelt? Ständige Neuerungen, Alte ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung