Veranstaltungen

Akademie, Onkologie

Portkathetersystem 1 x 1

Der Portkatheter als venöser Zugang mit subkutaner Punktion bekommt in der Versorgung von Tumorpatienten und Menschen mit einer langfristigen parenteralen Ernährung immer größere Bedeutung.

Seine lange Verweildauer macht ihn zum Favoriten im Vergleich zu allen „normalen“ zentralen Venenkathetern. Von daher ist es für die Pflegenden wichtig, diesen Zugangsweg mit all seinen Vor- und Nachteilen zu kennen, um durch fachgerechtes Handeln seine Langlebigkeit zu erhalten.

Zielgruppe

Pflegende aus allen Bereichen

Inhalte

Aufbau des Portkathersystems // Indikationen // Implantation // Komplikationen // Praktischer Umgang und spezielle pflegerische Aspekte

Dozenten

Sara Bleisinger,GKP Onkologie, Chirurgische Klinik, UKErlangen; Martina Schonath, Berufspädagogin im Gesundheitswesen (B.A.),Fachkrankenschwester für Pflege in der Onkologie und Palliativ Care, Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe.

Ort

Seminarraum Akademie

 

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

45,-€

Seminarnummer

1046/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier

Datum

Datum: 26.10.2018
Uhrzeit: 08.30 - 12.00 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

4

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

Update für Sterilisationsassistenz

Die Medizinproduktebetreiberverordnung (§§ 5 und 8) fordert von Personen, die mit der ....
lesen Sie mehr 

21. Erlanger Fachtagung OP-Pflege

Vielen Dank für die Teilnahme an unserer informativen und rundum gelungenen 21. Erlanger ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung