Veranstaltungen

PEG – „Was Sie schon immer über eine PEG wissen wollten …“

Die perkutan-endoskopische Gastrostomie ist im klinischen Bereich seit Jahren bewährt, stellt aber die Pflegenden in der Berufspraxis manchmal vor Probleme.

Es müssen stets die geeigneten Kenntnisse und Fertigkeiten in der Praxis zur Verfügung stehen, um die Patientensicherheit sowie eine gleich bleibende Versorgungsqualität zu gewährleisten.

Die Fragen der Praxis werden im Seminar beantwortet und die Handlungskompetenz mittels praktischer Übungen erhöht. Es werden darüber hinaus Handlungsalternativen angeboten und Informationen zu aktuellen Pflegeartikeln gegeben.

Die Kursinhalte fokussieren sich auf den erwachsenen Patienten.

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen aus allen Bereichen

Inhalte

Verbandswechsel // Verabreichung der Kost // Applikation von Medikamenten // Hygienische Probleme // Ernährungslösungen

Dozenten

Reinhild Ronniger, Fachkrankenschwester für klinische Ernährung (DGEM), Weiterbildung Palliativ Care, Wundexpertin ICW, Universitätsklinikum Erlangen

Ort

Seminarraum Akademie

Teilnehmerzahl

16 Personen

Seminargebühr

45,-€

Seminarnummer

1045/18

Weitere Informationen

Auszug Jahresprogramm

Anmeldung

hier


Hinweis

Die Kursinhalte fokussieren sich auf den erwachsenen Patienten.

Datum

Datum: 23.11.2018
Uhrzeit: 08.30 - 12.30 Uhr

Adresse

Wird mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Zielgruppe

  • Pflegekräfte

Fortbildungspunkte

4

zurück zu Veranstaltungen
 
Nachrichten

14. Steritreff 15. Mai 2018

In unserer 14. Veranstaltung beleuchten wir unterschiedliche Themen aus dem breiten Spektrum der ....
lesen Sie mehr 

1. Erlanger Fachtagung für das Assistenz- und Office Management im Gesundheitswesen

Freude am Beruf – ist das nicht das wichtigste in der Arbeitswelt? Ständige Neuerungen, Alte ....
lesen Sie mehr 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 01 02 03 04
Veranstaltungssuche
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung